Vom 01. bis 06. Oktober 2012 findet in Greifswald das „Schaufensterschau“-Projekt statt. Künstlerinnen und Künstler erstellen im festgelegten Rahmen einer Arbeitswoche Werke für eine Ausstellung her. Huey Walker unterwirft sich als Musikmachender ebenfalls dem Diktat dieses Projekts und will – sich selbst zum Schaffen drängend – innerhalb einer Woche eine CD einspielen. Über den Entstehungsprozess berichtet er hier – schreibend, in Photos, Musik und Videos:

10. Eintrag
So. 07. Oktober, 15:26

Gestern war sie dann also: die Vernissage der „Schaufensterschau“.

Die Künstlerinnen und Künstler haben ihre Resultate der Kunstarbeitswoche in die Häfen gebracht. In der Fleischervorstadt heute schon Sonntagsflanierer in die mit Kunst bestellten Schaufenster lugen sehen, wie wunderliche Störche ihre Hälse reckend.

Zum Vernissagenabend gab es dann ein Konzert von meiner Wenigkeit Huey Walker zusammen mit Bassbees. 40 Minuten Drones und Dröhnen im Raum der Polly Faber. Ein paar Photos…

Release der kleinen Projekt-CD ist morgen.
Es wird nun eine Doppel-Mini-CD.
Die erste CD enthält eher so folky, grainy Regenambient und Guitargefiepe. Auf CD Nummer zwei ist die kooperative Texmex-Dronesuppe mit Bassbees zu hören. Stücknamenteasering gefällig? Kein Problem: drauf sind Stücke wie “Kraken’s Kraal“ und “Bummsbär’s Doom“.

Auch der Mitschnitt des Vernissagenkonzertes wird hier in den nächsten Tagen online veröffentlicht.