Schon im März 2013 stellte ich das in die Soundcloud. Anderweitig publik hatte ich es bis dato noch gar nicht gemacht. Damals schnitt ich viele Aufnahmen mit, die ausschliesslich auf handgeschnittenen Tapeloops basieren. Diese Loops sind aus alten, in vielen Teilen zu Zeiten meines damaligen Alter Egos Lofi Deluxe entstandenen, Aufnahmen herausgeschnittene Tonbandschnippsel, als Schleife zusammengeklebt, in einem alten Fostex-4-Spur-Rekorder abgespielt und durch eine analoge Effektkette geschickt. Nach und nach landen diese Bandschleifen nun hier und da auf manchen Veröffentlichungen von mir. Oft bilden sie eine Grundlage für weitere Ausarbeitungen, wiederhin anderweitig oft finde ich sie, so wie sie sind, sehr schlüssig und komplett.

Dieses Stück ist ein Loop aus einer alten Gesangsaufnahme irgendwann aus den mittleren 2000er Jahren. Der Titel „My Heart Is In My Pocket“ ist wieder mal bei Frank O’Hara entlehnt, wenn nicht sogar dreist geklaut.

Huey Walker, Oktober 2014